Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

What am I leaving?

Eine dieser Fragen, die man sich auf gar keinen Fall um 5:32 Uhr morgens stellen sollte, während man allein in der Straßenbahn auf dem Heimweg aus Offenbach ist. Was hinterlasse ich jetzt? Eine hoffentlich angenehme Erinnerung in den Köpfen meiner Kommilitonen, die mit mir unsere erste Klausur zelebriert haben. Eine vermutlich unangenehme Erinnerung im Kopf der Zwergenfrau, die den kompletten Abend über versucht hat, Tim und Timm anzutanzen. Fehlgeschlagen, ungefähr so wie die Idee eines Blogs, der WIRKLICH etwas bedeutet.
Wieder mal ist einer meiner häufigsten Gedanken Kaffee. Vielleicht sollte ich diesen Blog einfach mal tagsüber verfassen. Dann fielen mir auch die angenehmeren Dinge des Lebens auf, wie die Rush Hour wenige Meter vor meiner Haustür, oder die Finanzkrise. Während ich hier gerade in der Straßenbahn sitze merke ich nur wenig davon. Dafür merke ich andere Dinge. Den Geruch von Urin und das skurril anmutende Gefühl des Alleinseins in der für 5 Uhr morgens merkwürdig vollen Bahn beispielsweise.

Das MTW ist einer dieser Clubs, die den Abend über reifen. Wie Kinder, man darf sich nicht von den ersten Eltern- respektive kundschaftabhängigen Minuten ein Urteil bilden, sondern muss warten, bis die Kinder einem den Florida-Urlaub bezahlen können.
Der Weg dorthin ist ungefähr die Phase meines Psychologie-Studiums. Am Ende davon lag für mich das Highlight des Abends, ein Linkin Park-Song in einem Club. Grüße an Katrin an dieser Stelle, ich glaube, niemand sonst hat den Song zu würdigen gewusst.
Was bleibt, als ich an der Station ankomme, an der ich aussteigen muss, ist eine komplett leere Bahn. Niemand vor oder hinter mir, keine Autos auf der Straße, und der Fahrer der Straßenbahn müsste seinen Lebenssinn in diesem Moment eigentlich auch hinterfragen. Aber ich glaube, da fordere ich wieder zu viel. Ein idyllisches Bild auf jeden Fall.

So long.

18.12.08 06:55

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (8.3.09 04:03)
Offenbach ist eine gräßliche Stadt.
Dein Blog gefällt mir. <:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen